Sie sind hier: IT-Support / IT-Betreuer Forum
Mo, 17. Januar 2022 l 12:08

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

 

Kontakt  |  Hilfe

IT-Betreuer Forum

Unbeantwortetes Thema

Datenmüll aufspüren mit spacesniffer


Autor Nachricht
Verfasst am: 27. 05. 2011 [13:51]
vswom
Dabei seit: 01.01.1970
Beiträge: 0
Mein Problem bestand darin, dass der Speicherplatz auf dem Datenlaufwerk zur Neige ging.

Da ich mit individuellen Logins arbeite, gibt es bei mir in der Schule über 300 Home-Directories.

Die Software Spacesniffer (das Exe-File kann ohne Installation ausgeführt werden) scannt das gewünschte Laufwerk und stellt den Inhalt grafisch dar.

Dabei sind mir z. T. riesige Dateien aufgefallen ($recycle.bin): Das sind die Papierkörbe in den einzelnen Verzeichnissen.

Diese Dateien ( meist nicht geleerte Papierkörbe der einzelnen User ) fressen gewaltig Speicherplatz, obwohl die User selbst "scheinbar" kaum Daten auf dem Server horten.

Dateianhang

spacesniffer_1_1_2_0.zip (Typ: application/x-zip-compressed, Größe: 1.17 Megabyte) — 0 mal heruntergeladen
spacesniffer_$recycle_bin.png (Typ: image/png, Größe: 113.99 Kilobyte) — 0 mal heruntergeladen